Pandoc: Konvertierung von Dokumenten

Hallo Leute,

in diesem Blogpost möchte ich euch das Tool „Pandoc“ vorstellen. Ich habe es durch Zufall gefunden und werde es in Zukunft wahrscheinlich öfters nutzen. Mit dem Programm kann man Konvertierungen zwischen verschiedenen Dateiformaten durchführen.

Eingabeformate

Folgende Formate können als Eingabe für Pandoc genutzt werden:

  • docbook
  • docx
  • epub
  • haddock
  • html
  • json
  • latex
  • markdown
  • markdown_github
  • markdown_mmd
  • markdown_phpextra
  • markdown_strict
  • mediawiki
  • native
  • opml
  • org
  • rst
  • t2t
  • textile
  • twiki

Ausgabeformate

In folgende Formate kann umgewandelt werden:

  • asciidoc
  • beamer
  • context
  • docbook
  • docx
  • dokuwiki
  • dzslides
  • epub
  • epub3
  • fb2
  • haddock
  • html
  • html5
  • icml
  • json
  • latex
  • man
  • markdown
  • markdown_github
  • markdown_mmd
  • markdown_phpextra
  • markdown_strict
  • mediawiki
  • native
  • odt
  • opendocument
  • opml
  • org
  • pdf [use latex or beamer and -o FILENAME.pdf]
  • plain
  • revealjs
  • rst
  • rtf
  • s5
  • slideous
  • slidy
  • texinfo
  • textile

Nutzung

Die Nutzung ist relativ einfach. Es gibt eigentlich nur drei Parameter, die man sich merken muss.

  • -f bzw. –from FORMAT : Eingabeformat angeben
  • -t bzw. –to FORMAT : Ausgabeformat angeben
  • -o bzw. –output FILE : Für Ausgabeformate, die nicht auf der Konsole ausgegeben werden können

Der Aufruf erfolgt zum Beispiel mit

pandoc -f markdown -t pdf -o ausgabe.pdf eingabe.md

Weitere nützliche Beispiele findet man auf der Projektwebseite: http://pandoc.org/demos.html.

Man dann auch direkt online den Funktionsumfang testen: http://pandoc.org/try/

Natürlich gibt es das Programm als gleichnamiges Paket in den meisten Paketquellen.

~ Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.